Der neue Baedeker

Der neue Baedeker: Wissen öffnet Welten

Wissen bestimmt unser Leben. Fernsehshows und -magazine auf allen Kanälen und jedes Jahr zahlreiche Neuerscheinungen in den Buchhandlungen zeigen: Wissen liegt im Trend. Das gilt nicht zuletzt für das Reisen, denn wer mehr über sein Reiseziel weiß, erlebt mehr.

Die neue Generation der Baedeker-Reiseführer bietet allen, die erlebnishungrig unterwegs sein wollen, eine fulminante Bandbreite an Wissen von der ersten bis zur letzten Seite. Unter dem Motto „Wissen öffnet Welten“ liefert Baedeker Wissen kompakt: mit 3D-Darstellungen, großen Textspecials und kleinen Textboxen und – erstmals in einem Reiseführer – mit Infografiken.

Wer in das wirkliche Leben am Urlaubsort eintauchen möchte, bekommt Anregungen in der Rubrik „Willkommen im Alltag“; wer sich den Urlaub individuell zusammenstellen will, findet Ideen auf der Seite „Lust auf…“ und wer auch mal lachen möchte, sollte die Kuriositäten am Ende des Buchs nicht verpassen.

Das neue Kapitel „Erleben und Genießen“ wartet mit fundierten Tipps für einen abwechslungsreichen Urlaub auf und sorgt für unbeschwerten Reisespaß. Und Baedeker lässt die Hüllen fallen: Die Reiseführer kommen jetzt ohne Plastikhülle, dafür mit neuem Logo und Flexi-Cover mit abgerundeten Ecken daher – ein echter Handschmeichler.

Aber keine Sorge: Bewährtes bleibt. Wie bisher gibt es die  vier Kapitel „Hintergrund“, „Touren“, „Reiseziele von A bis Z“ und „Praktische Informationen von A bis Z“, nun aber ergänzt um „Erleben und Genießen”. Nach wie vor hilft natürlich eine vollwertige Reisekarte bzw. ein Cityplan mit Koordinatensystem beim raschen Auffinden aller Sehenswürdigkeiten und ist in der praktischen Einschiebetasche schnell zur Hand.

Erfindung des Reiseführers

Zugegeben – der Glaube an die Unfehlbarkeit der Baedeker-Reiseführer mag doch etwas übertrieben sein und würde auch vom Verlagsgründer selbst nicht für seine Reiseführer eingefordert werden, so akribisch und gewissenhaft er auch vor über 180 Jahren seine ersten Reisehandbücher verfasste. Dass sich aber das Vertrauen in die Zuverlässigkeit und Genauigkeit der Baedeker-Reiseführer so entwickeln und im Laufe der Jahrzehnte halten konnte, das ist der Arbeit des Verlagsgründers Karl Baedeker und seiner Nachfolger zu verdanken. Mit Entdeckerfreude, großer Lust am Reisen und nicht nachlassender Gründlichkeit durchstreifen die Baedeker-Redakteure nun seit seit Mitte des 19. Jahrhunderts Länder und Kontinente, immer auf der Suche nach den schönsten Sehenswürdigkeiten, den besten Hotels und Restaurants, den bequemsten Reisemöglichkeiten und lauschigsten Plätzchen. 

Der erste Reiseführer mit Infografiken

Ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte. Deshalb hat Baedeker schon vor Jahren aufwendige 3D-Illustrationen berühmter Gebäude dieser Erde abgedruckt. Nun kommt eine weitere Innovation: Als erster Reiseführer veranschaulicht Baedeker spannende Themen von A wie Aurora Borealis bis Z wie Zeppelin mit illustrativen Infografiken. Sie werden exklusiv erstellt von Deutschlands Infografiker Nr. 1, Jan Schwochow mit seiner Firma Golden Section Graphics.

Infografiken sind das innovative Medium, um Wissen zu vermitteln. Ob Geschichte, Wirtschaft, Naturwissenschaften oder Technik: Eine Infografik visualisiert Informationen, stellt Bezüge her und bietet Vergleiche. Und Spaß macht sie auch noch: In jeder Baedeker-Infografik gibt es viel zu entdecken.

Hinter QR-Codes versteckt sich in den Grafiken weiteres Wissen: einfach mit dem Smartphone abscannen und man wird verlinkt auf weiterführende Websites oder zu Videos.

Erleben und Geniessen

Wo kann ich schick oder landestypisch essen, welche Hotels sind empfehlenswert, wo lässt sich prima shoppen und was mache ich mit Kindern? Das große Kapitel Erleben und Genießen präsentiert die Themen, die eine Reise unvergesslich werden lassen und vergisst dabei die Hintergründe nicht: Es nennt die  für jede Destination typischen Gerichte und dazu ausgewählte Adressen zu den Themen Essen & Trinken, Übernachten, Shopping, Aktivurlaub und für Unternehmungen mit Kindern. Ein Feiertags- und Festivalkalender listet spannende Termine auf; Ausgehtipps von Theateraufführungen über Oper bis zu angesagten Clubs und Bars helfen bei der Abendplanung.

Touren & Karten

Sie wissen nicht, wo es lang gehen soll? Dann helfen Baedekers Vorschläge für Touren zu Fuß, mit dem Rad, mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie verbinden die schönsten und interessantesten Plätze und geben Tipps für erholsame und spannende Tipps unterwegs. Zu jeder Tour gehört eine exakte Karte.

3D Illustrationen

Aufwendig hergestellte 3D-Grafiken stellen die bekanntesten Sehenswürdigkeiten so plastisch dar, wie es Fotos und Grundrisse nicht leisten können. Querschnitte und Aufrisse von Gebäuden, Schiffen und Ingenieurbauten legen interessanteste Teile frei und machen dadurch Konstruktion und Architektur auf einen Blick erfassbar; Rekonstruktionen antiker Stätten zeigen, »wie es wirklich war«.